NAO Schwarzkümmel Öl

Kaltgepresst und Naturrein

Die Pflanze wird in Südeuropa und Westasien angebaut. Das grünbraune, klare Öl, mit würzigem Geruch und leicht scharfem Geschmack, wird durch Kaltpressung und Filtration aus den Samen, welche in mohnähnlichen Kapseln enthalten sind, gewonnen. Schwarzkümmelöl enthält eine Vielzahl höchst effektiver Wirkstoffe.

Das Öl enthält ca. 70 % ungesättigte Fettsäuren, wertvolle Fettbegleitstoffe und Vitamine. Dem Schwarzkümmelöl wird eine immunregulierende und stoffwechselfördernde Rolle zugesprochen wird.

Im Orient wurde die Heilpflanze zur Linderung von Allergien und Entzündungen, Depressionen, Bronchitis, Asthma, Neurodermitis verwendet.

In Europa nutzte man die Wirkung des Schwarzkümmelöls, gegen Blähungen, zur Bekämpfung der Ruhr, bei Magen- und Lungenleiden gegen Gelbsucht, zur Vermehrung der Harnausscheidung, zur Stärkung des Milchflusses bei stillenden Müttern.

Einnahme-Empfehlung
Schwarzkümmelöl sollte über einen Zeitraum von etwa 3 – 12 Monaten 2x täglich 1 Teelöffel reinem Schwarzkümmelöl eingenommen werden. Es ist ausgezeichnet verträglich und daher auch für Kinder sehr gut geeignet. Jedoch kann zu Beginn der Einnahme gelegentlich leichtes Aufstoßen auftreten, das aber nach längerer Einnahmedauer verschwindet. Es wird häufig über eine spürbare Besserung des Wohlbefindens bereits nach wenigen Tagen berichtet.
 

NAO Schwarzkümmel Öl